Geld für Kreisstraße

NEUMARKT. 175.000 Euro hat die Regierung der Oberpfalz dem Landkreis Neumarkt für den Ausbau der Kreisstraße NM 11 zwischen Staadorf und Unterbürg bei Dietfurt zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um die 1. Rate.

Die zuwendungsfähigen Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf 390.000 Euro. Insgesamt kann mit einem Zuschuss in Höhe von 215.000 Euro gerechnet werden.

Der Zuschuss stammt aus Mitteln des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes, mit dem der Freistaat Bayern verkehrswichtige kommunale Straßenbauvorhaben unterstützt.

Erstellt am
(Seitenanfang) (Zurück) (Vorwärts)

Link zu Gök-Reisen
Schreiben Sie uns !
E-Mail-Kontakt

Anzeigen
Link zum Landkreis Neumarkt
Stadt Neumarkt
Stauner

Termine heute



Zur Titelseite