neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet neumarktonline - die Internet-Tages-Zeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Neumarktonline - die Internet-Tages-Zeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
5. Jahrgang

Neuer Name für Masten-Hersteller

Neumarkt. Viele Neumarkter kennen Pfleiderer nur als Spanplattenhersteller. Dass der ehemalige Geschäftbereich Maste und Türme als nun eigenständiges Unternehmen zu den führenden Mastenherstellern in Europa gehört, wissen nur wenige. Das bisherige Tochterunternehmen tritt nun eigenständig unter dem Namen Pfleiderer Europoles auf.

„Wir wollen mit unserem neuen Namen ausdrücken, dass wir uns noch stärker auf den europäischen Markt ausrichten und uns dabei – auch symbolisch im neuen Logo dargestellt – auf die lange und erfolgreiche Tradition des Namens Pfleiderer stützen“ begründet Fritz Fückert, Geschäftsführer Pfleiderer Europoles, die Bedeutung des neuen Namens. Die in den letzten Jahren gegründeten Niederlassungen in Spanien, Frankreich und Polen untermauern bereits deutlich den Anspruch eines europäischen Marktführers.

Früh wurde von den neuen Käufern der Wert des Namen Pfleiderer erkannt und die Übernahme zur Bedingung in den Verkaufsverhandlungen gemacht, erklärt Richard G. Ramsauer, Partner bei VTC, die Bedeutung der Traditionsmarke. Neben dem Namen standen auch nie die Standorte zur Diskussion. Pfleiderer Europoles ist als Unternehmen und Ausbildungsbetrieb mit 40 Auszubildenden, 370 Mitarbeitern in Neumarkt, 81 Mitarbeitern in Dinkelsbühl und 51 Mitarbeitern in Regensburg wichtig für die Region.

„Wir sind mit der Region sehr eng verbunden. Aus diesem Grund war auch immer ein Ziel, dass unser Standort mit den Mitarbeitern so in Neumarkt erhalten bleibt. Schließlich sind unsere Mitarbeiter das entscheidende Potential und wichtig für den Erfolg des Unternehmens. Deshalb ist unser Management auch finanziell als Mitgesellschafter an dem Unternehmen beteiligt“, ergänzt Fritz Fückert.

Wie oft einem die Maste aus Stahl, Kunststoff und Beton von Pfleiderer Europoles im täglichen Leben begegnen, merken nur wenige.
Wer sich im Auto, Zug oder Flugzeug fortbewegt, kommt nicht an den Masten vorbei. So sorgen über 150.000 Beleuchtungsmaste pro Jahr aus dem Produktionsstandort Dinkelsbühl und Neumarkt für Sicherheit auf den Straßen.
Auf der ICE-Neubaustrecke Nürnberg-Ingolstadt werden speziell für die Hochgeschwindigkeitszüge entwickelte Maste für die Oberleitung verwendet. Aber auch Schranken aus GfK und Lichtmaste in den Bahnhöfen werden von Pfleiderer Europoles geliefert. Weiterhin beleuchten Flutlichtmasten unter anderem den Flughafen München. Doch nicht nur durch das Licht sorgen die Maste von Pfleiderer Europoles für Sicherheit. Auf vielen deutschen Flughäfen werden sichere Landungen mit speziellen Masten aus Kunststoff ermöglicht, die den Piloten den richtigen Weg zur Landebahn weisen.

Einer der wichtigsten Geschäftsbereiche von Pfleiderer Europoles ist die Telekommunikation. Mit insgesamt mehr als 7.000 aufgestellten Masten von 10 bis über 130 Meter sorgt Pfleiderer Europoles dafür, dass flächendeckend ein guter Empfang gewährleistet ist. So setzen die Netzbetreiber in Deutschland und dem europäischen Ausland auf die Telekommunikationsmaste aus der Oberpfalz. Eine Besonderheit sind die so genannten Camouflage-Maste. Durch die Baumoptik fügen sie sich nahtlos in die Umgebung ein und sind besonders in Irland, Frankreich und Spanien beliebt.

Ein ganz aktuelles Projekt war die fernsehtaugliche Beleuchtung der Schanzen in Oberstdorf und Bischofshofen im Rahmen der Vierschanzen-Tournee. Die Aufstellung der Maste im Schanzenberg konnten nur durch die langen Erfahrungen in der Konstruktion von Sondermasten und –fundamenten verwirklicht werden.

Dass die Stromversorgung gewährleistet wird, dafür sorgen Freileitungsmaste aus Stahl (Regensburg) und Schleuderbeton (Neumarkt). Die schlanken Konstruktionen für Nieder- Mittel- und Hochspannungsleitungen sind mit unterschiedlichen Traversen kombinierbar und benötigen wenig Stellfläche mit entsprechend schmalen Schutzstreifen. Damit die Natur zusätzlich geschont wird, wurde ein spezieller Vogelschutzmast entwickelt, um die Vögel vor Stromschlägen zu schützen.

zurück

Link zu Neumarkter Lammsbräu

Genial Mehr ! OBI Bau- und Heimwerkermarkt

Kaufhaus Hackner

Link zum Landkreis Neumarkt

Stadt Neumarkt

MdEP Albert Deß

regiosell

kopp

playground4kids

Link zu Rechtsanwalts-Kanzlei Mümmler

Oberbürgermeister-Wahl 2005