Schulgarten wieder beliebt


24 Schulen erhielten den Umweltpreis

NEUMARKT. Der gute alte Schulgarten erlebt an sehr vielen Schulen im Landkreis geradezu eine Renaissance, hieß es bei der Verleihung des Umweltpreises.

Landrat Willibald Gailler konnte in der Erich Kästner Grund- und Mittelschule in Postbauer-Heng insgesamt 24 Schulen aus vielen Gemeinden des Landkreises auszeichnen.

Der Schulgarten sei sozusagen ein „grünes Klassenzimmer“ und ein wichtiger Lernort, der Naturbewusstsein und Kenntnisse über biologische Grundlagen vermitteln soll, sagte Gailler.


Er wisse aus eigener Erfahrung im eigenen Garten nur zu gut, wie viel Mühe, aber auch Freude und Stolz das Gärtnern mit sich bringt, sagte der Landrat. Ein Garten sei eben nicht kurzlebig, sondern nachhaltig.

Bei der traditionellen Verleihung des Landkreis-Umweltpreises wurden 24 Schulen in drei Kategorien ausgezeichnet. Sie erhielten neben der Ehre auch Geldpreise zwischen 100 und 300 Euro.

Kategorie I

Kategorie II:

Kategorie III:

12.04.18
Neumarkt: Schulgarten wieder beliebt

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang