Nach Totalschaden geflüchtet

NEUMARKT. Ein betrunkener Autofahrer zerlegte bei Schmidmühlen sein Fahrzeug an einem Baum - und flüchtete anschließend zu Fuß.

Der 28jährige BMW-Fahrer kam am Mittwoch gegen 17.35 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Reichertshofen und Sengenthal in einer Kurve in Schmidmühlen nach links von der Straße ab und touchierte mit seinem Wagen eine Hecke und einen Baum.


Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Am BMW entstand jedoch Totalschaden in Höhe von rund 45.000 Euro. An Baum und Hecke gab es Schäden in Höhe von rund 1000 Euro.

Der Autofahrer flüchtete nach dem Unfall zu Fuß.

Die Polizei konnte ihn jedoch an der Halter-Adresse antreffen. Da er deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Test am Alcomat durchgeführt und danach eine Blutentnahme im Klinikum angeordnet. Dort wurde das Blut auch auf Drogen und Medikamente untersucht.
19.04.18
Neumarkt: Nach Totalschaden geflüchtet

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang