Schlag mit Wagenheber ?

NEUMARKT. Bei einer Auseinandersetzung in Postbauer-Heng wurde ein Mann angeblich mit einem Wagenheber geschlagen und schwer verletzt.

Die schweren Verletzungen entstanden offenbar erst, als "Schlichter" in die Schlägerei eingriffen. Alle Beteiligten waren nach Angaben der Polizei betrunken.

Zu dem Streit kam es in der Nacht zum Samstag gegen 22.35 Uhr in der Wohnung eines 43jährigen Mannes. Der Bewohner lieferte sich eine körperliche Auseinandersetzung mit einem 25jährigen Besucher. Dabei erlitt der ältere der beiden eine Platzwunde am Auge. Außerdem wurde der 43jährige Mann bedroht.


Die Auseinandersetzung war praktisch schon beendet, als drei "Schlichter" eingriffen.

Dabei soll der 25jährigen Mann nach eigener Aussage von einem 35jährigen "Schlichter" und seinem ursprünglichen Gegner mit einem Wagenheber geschlagen worden sein.

Der 25jährige Mann erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde ins Klinikum gebracht, wie übrigens auch der 43jährige Mann.

Der Wagenheber wurde von der Polizei sichergestellt.
30.04.18
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schlag mit Wagenheber ?</font>

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang