Rollstuhl kippte um

NEUMARKT. Ein 43jähriger gehbehinderter Mann wurde am Sonntag in Neumarkt verletzt, als sein Rollstuhl wegen eines Falschparkers umstürzte.

Nach Angaben der Polizei war am Sonntag gegen 11 Uhr ein Auto zur Hälfte auf dem Gehweg der Dr.-Schrauth-Straße abgestellt.


Als der 43jährige Rollstuhlfahrer versuchte, daran vorbeizufahren, kippte der Rollstuhl zur Seite und der Mann zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu.

Der elektrische Rollstuhl blieb unbeschädigt. Der Fahrer des verbotswidrig abgestellten Autos wurde verwarnt.
30.04.18
Neumarkt: Rollstuhl kippte um

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang