Rund 1000 Besucher


Die Oldtimerwallfahrt war wieder ein Erfolg und gut besucht

NEUMARKT. Die Oldtimerwallfahrt am Mariahilfberg wurde von den Oldtimerfreunden aus Neumarkt und der Umgebung gut angenommen.

68 Traktoren, 80 Autos, zwei Feuerwehrautos und 35 Motorräder waren bei herrlichem Wetter zum Treffen auf dem Zeltplatz der Pfadfinder auf dem Mariahilfberg gebracht worden. Etwa 1000 Besucher konnten die Fahrzeuge bestaunen.

Viele Gespräche rund um die Oldtimer wurden geführt und insbesondere ältere Besucher erzählten von früherer Zeit, als sie selbst auch diesen oder jenen heutigen Oldtimer besaßen und täglich benutzten.


Die Andacht um 14 Uhr am Feldkreuz wurde von Pater William vom Kloster am Mariahilfberg gehalten, die Predigt übernahm der Comboni-Pater Josef Schmidpeter, der in Peru als Missionar arbeitet und derzeit in der Heimat weilt.

Der Gesamterlös der Veranstaltung - der genaue Betrag stand am Sonntagabend noch nicht fest - geht über den früheren Neumarkter Polizei-Chef Helmut Lukas an das Sozialprojekt von Pater Josef Schmidpeter und an ein Waisenhaus in Peru. Augenblicklich wird neben den bereits bestehenden "Centro Medico" in Arequipa auch in der Hauptstadt Lima ein kleines Ärztehaus in einem Armengebiet geschaffen. Armen Menschen wird dadurch ein Arztbesuch ermöglicht.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von drei Gruppen, den "Saissa Semph", "der Werkstodmuse" und den "Vogelthalern".
07.05.18
Neumarkt: Rund 1000 Besucher

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang