Schwerverletzter bei Frontalaufprall

NEUMARKT. Bei einem Frontalzusammenstoß bei Berngau wurde ein Autofahrer schwer verletzt. Ein zweiter Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Der eigentliche Unfallverursacher kamen völlig unverletzt davon.

Der Unfall ereignete sich bereits am Freitag in den frühen Morgenstunden, wurde von der Polizei aber erst am Sonntag gemeldet.

Ein 66jähriger Peugeot-Fahrer fuhr auf der Staatsstraße 2238 von Neumarkt in Richtung Freystadt und wollte auf Höhe Berngau auf der Linksabbiegespur nach Röckersbühl abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Audi eines 31jährigen Mannes, der nach links ausweichen musste, um einen Aufprall zu verhindern.


Dadurch stieß der Audi jedoch frontal gegen einen entgegenkommenden Audi eines 47jährigen Fahrers, der von Neumarkt in Richtung Freystadt geradeaus weiterfahren wollte.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 31jährige Mann aus dem Landkreis Roth leicht verletzt. Der 47jährige Autofahrer aus dem Landkreis Neumarkt wurde schwer verletzt ins Neumarkter Klinikum gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro.
13.05.18
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schwerverletzter bei Frontalaufprall</font>

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang