Drei Schwerstverletzte

NEUMARKT. Bei einem Unfall auf der Autobahn erlitten am Sonntag drei Menschen schwerste Verletzungen. Bei einer Frau besteht Lebensgefahr.

Nach Angaben der Autobahnpolizei geriet ein 76jähriger Autofahrer gegen 12.20 Uhr auf der Autobahn A3 zwischen den Anschlussstellen Neumarkt-Ost und Velburg aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrmals im Böschungsbereich und kam anschließend quer über die beiden Fahrbahnen auf dem Dach zum Liegen.

Ersthelfer konnten die Beifahrerin und den Fahrer aus dem Autowrack bergen. Eine auf der Rückbank sitzende Mitfahrerin wurde eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr mit einem Rettungsspreizer befreit werden.


Wegen der Schwere der Verletzungen wurden zwei Rettungshubschrauber und mehrere Rettungswagen angefordert. Die schwerstverletzten Personen wurden in Kliniken nach Regensburg und Nürnberg geflogen. Bei einer Mitfahrerin besteht Lebensgefahr.

Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Neumarkt-Ost ausgeleitet.

Durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. Am Unfallort waren die Feuerwehren aus Velburg und Neumarkt eingesetzt.

Die Autobahn war bis 16.15 Uhr total gesperrt.
13.05.18
Neumarkt: <font color="#FF0000">Drei Schwerstverletzte</font>

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang