"Gelungenes Fest"


Das Eselrennen war einer der Höhepunkte

NEUMARKT. Auf ein "bestens vorbereitetes und gelungenes Frühlingsfest" könne man nach Meinung von OB Thomas Thumann zurückblicken.

Das Frühlingsfest auf die fünf Tage vom Vorabend des Feiertages Christi Himmelfahrt bis zum Sonntag zu legen habe sich bewährt und werde gut angenommen, sagte er.

Festreferent Richard Graf zeigte sich ebenfalls begeistert: „Wir hatten viele Besucher, auch wenn es an einzelnen Tagen weniger gefüllt war, wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter und es herrschte eine ausgezeichnete Stimmung in der Großen Jurahalle und am Festplatz.“ Ähnlich äußerten sich auch der Festwirt und der Sprecher der Schausteller.


Das erste fünftägige Frühlingsfest verlief aus Sicht der Neumarkter Polizei weitgehend friedlich. Neben einem Handydiebstahl aus einer Handtasche, drei Fahrraddiebstählen und einer Körperverletzung mit Beleidigung und anschließendem Gewahrsam wurde ein Fall bekannt, bei dem ein Auto-Reifen auf dem Volksfestparkplatz aufgeschlitzt wurde. Zudem waren in der Nacht auf Sonntag zwei alkoholisierte Personengruppen in Streit geraten. Sie konnten jedoch getrennt werden.

Im Zeitraum des Frühlingsfestes wurden von der Polizei im Stadtgebiet Neumarkt fünf Fahrten unter Alkoholeinfluss und zwei Fahrten unter Einwirkung von Betäubungsmitteln entdeckt.
14.05.18
Neumarkt: "Gelungenes Fest"

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang