"Zweite Kraft" in Bayern


Lokalpolitiker aus dem Landkreis Neumarkt wurden in München ausgezeichnet

NEUMARKT. Drei verdiente Mitglieder der Freien Wähler aus dem Landkreis Neumarkt wurden bei der 40-Jahr-Feier der Freien Wähler in München geehrt.

Die Freien Wähler sind die zweitstärkste kommunalpolitische Kraft in Bayern und stellen zwölf Landräte und über 500 Bürgermeister, hieß es - darunter nicht zuletzt den Neumarkter Oberbürgermeister.

Für ihr "außerordentliches Engagement auf Kommunal- und Landesebene" wurden jetzt Hans Gerngroß (Freystadt), Julia Haubner (Neumarkt) und Matthias Penkala (Freystadt) ausgezeichnet.

Der Landesvorsitzende Hubert Aiwanger dankte allen Mitgliedern für ihre Unterstützung. Man habe das Ohr bei den Menschen und werde sich auch in Zukunft für die Belange der bayerischen einsetzen, sagte er. Die Freien Wähler könnten bereits zahlreiche Entlastungen für die Bürger vorweisen: so sei ihnen vor einigen Jahren die Abschaffung der Studiengebühren gelungen. Derzeit setzten sie sich mit ihrem Volksbegehren für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ein.
04.06.18
Neumarkt: "Zweite Kraft" in Bayern

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang