"Veeh-Harfen"-Orchester tritt auf


Das Veeh-Harfen-Orchesters tritt mit einem Konzert an die Öffentlichkeit
Foto: Bernhard Hilbich
NEUMARKT. Das Instrument gibt es erst seit wenigen Jahrzehnten, aber in Neumarkt gibt es ein richtiges Orchester für "Veeh-Harfen".

Mittlerweile musizieren 27 Damen jede Woche mit viel Engagement. Die Gruppe der Neumarkter Sing- und Musikschule tritt in der nächsten Woche mit einem Konzert im Klostersaal in Neumarkt an die Öffentlichkeit.

Am 8. Mai 2015 konnte der Zitherlehrer Bernhard Hilbich erstmals zehn Damen im Saal der städtischen Musikschule begrüßen und mit ihnen das Spiel auf der Veeh-Harfe kennenlernen. Zuerst erarbeiteten sie Spieltechnik und musikalische Gestaltung an einfachen Volksliedern, stellten aber bald fest, dass die Chemie untereinander stimmte und so war der Weg zur weiteren Entwicklung der Gruppe frei.


Nach den Sommerferien begann dann die Arbeit am Herbst- und Weihnachtsprogramm der Gruppe, anspruchsvoller gestaltet, auch durch die fächerübergreifende Zusammenarbeit mit einem Saitenensemble und einer Gesangsgruppe. Mit wachsendem Repertoire spielte das Orchester in verschiedenen Senioreneinrichtungen der Stadt und des Landkreises, ein Workshop am Chiemsee wurde organisiert und eine Maiandacht in der Hofkirche gestaltet.

Weitere Highlights waren Auftritte im Bürgerhaus Neumarkt und beim offenen Volkstanzkreis des Kreisheimatpflegers Rudi Bayerl.

In drei Jahren wuchs nicht nur das Repertoire des Ensembles sondern auch die Zahl der Mitspielerinnen; mittlerweile musizieren 27 Damen jede Woche mit Engagement aber auch mit viel Spaß ein breit gefächertes Programm aus Volksmusik, Barockmusik, alten Schlagern und bekannten Welthits wie „Adiemus“ von Karl Jenkins oder „Hallelujah“ von Leonard Cohen.

Zum „Dreijährigen“ veranstaltet das Veeh-Harfen Orchester am Freitag, 15. Juni, um 19.30 Uhr im Klostersaal ein Konzert. Der Eintritt ist frei – Spenden zugunsten des Fördervereins der Sing- uund Musikschule der Stadt Neumarkt werden aber gerne entgegengenommen.
06.06.18
Neumarkt: "Veeh-Harfen"-Orchester tritt auf

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang