"Gutes Windjahr"

NEUMARKT. Die Mitglieder der Neumarkter Bürgergenossenschaft "Jurenergie" profitieren von einem gutem Windjahr und neuen Investitionen.

Die jährliche Generalversammlung stand ganz im Zeichen einer positiven und stabilen Entwicklung der Genossenschaft. Mit einem Geschäftskapital von rund 9,5 Millionen Euro und einem Umsatz von 3,5 Millionen Euro gehört die Neumarkter Bürgergenossenschaft zu den erfolgreichsten Energiegenossenschaften in Bayern, hieß es.

Obwohl der Ausbau der Windenergie in Bayern durch die 10-H-Regelung der CSU-geführten Staatsregierung "faktisch zum Erliegen gekommen" sei und die Akteursvielfalt durch die Große Koalition "drastisch eingeschränkt" wurde, sieht die Genossenschaft selbst die eigene Perspektive positiv.


Im Jahr 2017 konnte erneut eine Windenergieanlage in den Bestand genommen werden, die unmittelbar einen positiven Ergebnisbeitrag lieferte. Die Jurenergie betreibt nun fünf Windenergieanlagen und elf PV-Anlagen. Die Genossenschaft prüft zudem gerade mehrere Investitionsmöglichkeiten in Norddeutschland. Das eröffne die Möglichkeit, in Zukunft wieder neue Mitglieder aufzunehmen. Mitglieder und Interessenten können sich bis zum 20. Juli in eine Warteliste eintragen lassen.

Der Jahresabschluß der Jurenergie weist einen Gewinn von rund 400.000 Euro aus, wovon rund 300.000 Euro ausgeschüttet werden, was einer Dividende von 3,25 Prozent entspricht. Der verbleibende Rest wird in die Rücklagen eingestellt.

Rege wurde auf der gut besuchten Generalversammlung das Thema diskutiert, was passiert, wenn ab 2020 die EEG-Vergütung auch für erste PV–Anlage wegfällt. Die Antwort darauf könne für viele kleine bis mittelgroße Anlagen dabei sein, den Strom mit Hilfe eines Speichers möglichst optimal selbst zu nutzen. Die Jurenergie sei dafür eine Kooperation mit einem großen deutschen Hersteller eingegangen, um hier für Mitglieder und Interessenten Einkaufsvorteile weiterzureichen. Dabei sei die Nutzung eines PV–Speichers nicht nur für sogenannte Altanlagen-Besitzer interessant, sondern auch für Eigentümer, die bislang noch keine PV-Anlage besitzen oder eine zweite PV–Anlage außerhalb der EEG Vergütung errichten müssen, hieß es.
01.07.18
Neumarkt: "Gutes Windjahr"

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang