Schüler als "Ballhelden"

NEUMARKT. Die Neumarkter Theo-Betz-Grundschule beteiligte sich an der Aktion "Ballhelden" und unterstützte so humanitäre Projekte.

Die vom Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverband und dem Bayerischen Fußballverband initiierten Kampagne unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Sibler begeisterte alle Schüler der Schule.

An insgesamt vier Tagen erspielten sich die Grundschüler an unterschiedlichen Stationen zum Thema Fußball bis zu maximal 25 Punkte, die anschließend von einem selbstgesuchten Sponsor finanziell honoriert wurden.

So konnten die Schüler die stolze Summe von 3491,25 Euro erspielen, die zu 100 Prozent in soziale und humanitäre Projekte in Bayern, Lateinamerika und Afrika fließen. „Diese Aktion war eine tolle Möglichkeit, Spiel, Spaß und soziales Engagement zu verbinden“, so Schulleiter Dr. Thomas Mayr.


Viele Eltern beteiligten sich nicht nur finanziell, sondern waren auch bei der Durchführung an jeweils einem Vormittag in der Schule, um die Organisation zu unterstützen. Hinweise: Vom Schüler auf dem Foto liegt die Einverständniserklärung zur Veröffentlichung vor. Fotografin des Fotos ist Susanne Reif. Für Rückfragen oder weitere Infos sind wir freitags und nächste Woche montags und dienstags am Vormittag erreichbar.
02.08.18
Neumarkt: Schüler als "Ballhelden"

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang