Nicht aufgepaßt

NEUMARKT. Bei einem Auffahrunfall zwischen drei beteiligten Autos bei Postbauer-Heng entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Eine 20jährige VW-Fahrerin aus einem benachbarten Regierungsbezirk fuhr am frühen Dienstag-Morgen mit ihrem Wagen von Seligenporten in Richtung Postbauer-Heng. Direkt vor ihr fuhr ein 63-jähriger Citroen-Fahrer, der wiederum hinter einem 44jährigen Ford-Fahrer aus dem Landkreis Neumarkt unterwegs war.


Der Ford-Fahrer bremste ab, da er in eine andere Straßen einbiegen wollte. Deshalb bremste auch der dahinter fahrende Citroen-Fahrer ab und wartete, bis der Abbiegevorgang beendet war. Die Fahranfängerin übersah die Situation jedoch und fuhr mit ihrem VW in den vor ihr stehenden Citroen.

Durch den Zusammenstoß entstand hoher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
03.10.18
Neumarkt: Nicht aufgepaßt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren