"Es geht um die Wurst"

NEUMARKT. Der DGB-Kreisverband Neumarkt veranstaltet anlässlich der Landtagswahl am Freitag um 15 Uhr in der neumarkter Innenstadt die Aktion "Es geht um die Wurst".

Zwei Wochen vor der Landtagswahl fordern die Gewerkschafter mit der Kampagne „Verfassung ist Anspruch“ und verschiedenen Themen rund um Arbeiten, Wohnen und Leben in Bayern, die sich auf Artikel der Bayerischen Verfassung beziehen, die politisch Verantwortlichen auf, "dem klaren Handlungsauftrag der Verfassung endlich nachzukommen".


Auch nach über 70 Jahren sei die Bayerische Verfassung die wohl modernste und sozialste Landesverfassung bundesweit. Viele in der Verfassung enthaltene Rechte und Pflichten seien heute noch höchst aktuell. Allerdings sei die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit in vielen Bereichen besonders groß, etwa bei den Rechten für Arbeitnehmer.

Das will der DGB Neumarkt mit der Aktion "Es geht um die Wurst" an der Markstraße deutlich machen. Neben Informationen rund um die gewerkschaftlichen Forderungen zur Landtagswahl werden auch kleine Geschenke verteilt.
04.10.18
Neumarkt: "Es geht um die Wurst"
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren