„Kraftfeld 3“ saniert


Das „Kraftfeld 3“ wurde saniert

NEUMARKT. Bei der "Kunst am Kanal" in Berg wurde jetzt die Sanierung von „Kraftfeld 3“ mit veränderter räumlicher Gestaltung abgeschlossen.

Das "Industriedenkmal Ludwig-Donau-Main-Kanal" ist eine Besonderheit im Landkreis Neumarkt und insbesondere in der Gemeinde Berg. In der Schwarzach-Kommune Berg entstehen am Ludwigskanal stetig neue Freizeit- und Kunsteinrichtungen. In diesem Jahr wurde die Bade- und Freizeitstelle sowie das Kanalschäferdenkmal errichtet und vor Jahren der Skater-Park mit dem Mehrgenerationenspielplatz. Das Projekt mit der größten Außenwirkung war und ist aber das von Roland Jähnigen initiierte Kulturprojekt „Kunst am Kanal“.


Bereits Ende Juli haben sich Bürgermeister Helmut Himmler und Initiator Roland Jähnigen mit dem Künstler Samo Skoberne an dessen „Kraftfeld 3“ getroffen, um die erforderliche Sanierung der weißen Eichenstelen zu besprechen.

Das Kunstwerk „Kraftfeld 3“ von Samo Skoberne war 2004 – nach „Stapelung“ von Professor Wolfgang Niedermayr aus Linz – das zweite realisierte Objekt im Rahmen des Projektes „Kunst am Kanal“ in Berg. Inzwischen sind es sechs Objekte und darüber hinaus wurden jeweils von Herbert Weißmüller „Das Tor zum Osten“ und aktuell die „Gedenk-Stele für Kanalschäfer“ zusätzlich am Ludwigskanal umgesetzt.

Die von Skoberne und Mitarbeitern des Berger Bauhofs in den letzten Wochen durchgeführten Arbeiten konnten jetzt abgeschlossen werden. Es wurde auch eine veränderte räumliche Gestaltung mit wesentlich größeren Eichenstelen in der Mitte des Kraftfeldes veranlasst.

Der Bildhauer Samo Skoberne aus Bornheim bei Bonn ist 1965 in Celje in Slowenien geboren. Von 1995 bis 1999 hat er an der Alanus-Hochschule in Alfter studiert, seitdem arbeitet er als frei schaffender Künstler. Seine Werke waren in den letzten Jahren in Einzel- und Gruppenausstellungen im gesamten deutschen Raum zu sehen. Außerdem war Samo Skoberne an zahlreichen Land-Art-Projekten in Europa beteiligt, zuletzt in Slowenien und Österreich.
05.10.18
Neumarkt: „Kraftfeld 3“ saniert
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren