Ausgezeichnete Handwerker


In Neumarkt erhielten langjährige Handwerker den "Goldenen Meisterbrief"
Foto: Hailer
NEUMARKT. Als "Tragende Säule der Gesellschaft" erhielten in Neumarkt zahlreiche Handwerker den Goldenen Meisterbrief überreicht.

Dazu gab es auch die Goldene Meisternadel.

Diese Ehrung erhalten Handwerker, die vor mindestens 35 Jahren in Ostbayern die Meisterprüfung abgelegt haben und seither selbstständig oder angestellt als Meister tätig sind.

Kammervizepräsident Richard Hettmann bezeichnete die Geehrten in seiner Festrede als Verkörperung einer starken Unternehmerkultur, in der sich die Tugenden Mut, Eigeninitiative, Innovationsfähigkeit und gesellschaftliche Verantwortung bündelten.


Der Goldene Meisterbrief bezeuge, dass sie ihre Handwerkskunst beherrschen und wahre Alleskönner seien, so Hettmann weiter. Zudem stehe die Ehrung für den Verdienst vorbildlicher Ausbildungsleistung, die nur möglich sei, weil viele Betriebe über den eigenen Bedarf hinaus ausbilden.

Geschäftsführer Alexander Stahl wies in seinen Abschlussworten auf den Wert der "Goldenen Meister" als "Botschafter für das Handwerk" hin. Jenseits von Imagekampagnen und Marketingstrategien seien sie es, die tagtäglich durch Ihre Erfahrung und Kompetenz das Ansehen des Handwerks stärkten.

Diese Handwerker aus dem Landkreis Neumarkt wurden ausgezeichnet:
15.10.18
Neumarkt: Ausgezeichnete Handwerker

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang