Rettungstat gewürdigt

NEUMARKT. Ein Deininger hat entscheidend mitgeholfen, einem bei einem Hindernislauf in Frankfurt zusammengebrochenen Mann das Leben zu retten.

Jetzt wurde Frank Michael Eichert von Landrat Willib ald Gailler eine Urkunde überreicht. Für die gleiche Hilfeleistung wurde auch Natalie Roszek aus Burgthann ausgezeichnet.


Beim "Strong Viking Hindernislauf" im Oktober 2016 passierten Eichert und Roszek auf der Strecke einen Teilnehmer, der auf dem Boden saß und klagte, dass es ihm nicht gut ginge. Im nächsten Augenblick verlor der 50jährige Mann das Bewusstsein. Die beiden Helfer aus Deining und Burgthann brachten ihn in die stabile Seitenlage und begannen sofort mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung, bis nach etwa 35 Minuten der Rettungsdienst mit Defibrillator und EKG eintraf.

Der 50jährige Patient wurde mit dem Hubschrauber in ein Klinikum gebracht. Später erfuhr man, dass er einen Herzinfarkt erlitten hatte. Wegen der schnellen Reaktion und dem beherzten Eingreifen von Frank Michael Eichert und Natalie Roszek konnte der Patient durch die lange Herz-Lungen-Wiederbelebung stabilisiert werden und überleben.
30.10.18
Neumarkt: Rettungstat gewürdigt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren