Für neuen Zebrastreifen

NEUMARKT. Die CSU in Altenhof-Kohlenbrunnermühle setzt sich für Zebrastreifen an der Mussinanstraße ein, um den Schulweg sicherer zu machen.

Vor allem für die Schüler und Kindergartenkinder aus dem Altenhof, die jeden Morgen in Grundschule oder Kindergarten gehen, sei dies unabdingbar, hieß es.


Aus Sicht der CSU-Politiker sei die Überquerung der Mussinanstraße an der Ecke Physio Altenhof ein Gefahrenpunkt, der schnellstmöglich verbessert werden müsse.

Entscheidend war eine Bürgerversammlung des CSU-Ortsverbandes im Juli diesen Jahres. Ein Bild vor Ort machten sich nun Ortsvorsitzender Andreas Zeitler, Georg Kerl, der Altenhofer CSU-Stadtrat Marco Gmelch sowie CSU-Fraktionsvorsitzender Markus Ochsenkühn.

Ziel sei es, gemeinsam mit der Stadtverwaltung eine unkomplizierte sowie gleichzeitig nachhaltige und schnelle umsetzbare Lösung in Form eines Zebrastreifens zu finden, hieß es. Mit Blick auf die neue Vorfahrtsregelunng im Altenhof sei es höchste Zeit zu handeln.
08.11.18
Neumarkt: Für neuen Zebrastreifen

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang