Autofahrer schwer verletzt

NEUMARKT. Ein 40jähriger Autofahrer erlitt am Donnerstag-Nachmittag bei einem spektakulären Verkehrsunfall bei Dietfurt schwere Verletzungen.

Der Mann kam gegen 16.45 Uhr auf der Kreisstraße NM 23 zwischen Hallenhausen und Dietfurt mit seinem VW-Transporter kurz nach Hallenhausen in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Kleintransporter kippte um, rutschte auf der Fahrerseite liegend die steile Böschung etwa 20 Meter hinunter und prallte dann gegen eine mächtige Buche.


Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Dietfurter Feuerwehr geborgen werden. Er kam mit erheblichen Verletzungen ins Klinikum nach Neumarkt.

Die Beamten der Parsberger Polizei bemerkten, dass die Atemluft des Unfallfahrers stark nach Alkohol roch. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt.

Am VW-Transporter entstand Totalschaden. Auch die Leitplanke und ein Schutzzaun wurden bei dem Unfall beschädigt.

Die komplizierte Bergung des Wagens nahm einige Zeit in Anspruch. Die NM 23 musste bis gegen 19 Uhr total gesperrt werden. Feuerwehrleute aus Dietfurt, Griesstetten und Arnsdorf waren zur Verkehrsregelung und Absicherung der Unfallstelle im Einsatz.
09.11.18
Neumarkt: <font color="#FF0000">Autofahrer schwer verletzt</font>

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang