„Offenes Ohr“ im Schulbus

NEUMARKT. Oberbürgermeister Thumann will sein Versprechen einlösen, ein „Offenes Ohr“ für Jugendliche zu haben, und lädt in einen umgebauten Bus ein.

Zwei Stunden will sich das Stadtoberhaupt im Dezember für Einzelgespräche mit jungen Leuten Zeit nehmen. Anmelden können sie sich jetzt schon telefonisch unter Nummer 09181/905520 oder per Email.


Die Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren können am Mittwoch, 19. Dezember, ab 13 Uhr dem Oberbürgermeister mitteilen, was sie bewegt, wie sie das Leben in Neumarkt als Jugendliche wahrnehmen und wie sie ihre Zukunft sehen, hieß es aus dem Rathaus. Thumann möchte bei den Gesprächen unter vier Augen "zuhören, nicht belehren".

Damit das "locker und cool" ablaufen könne, habe man als Gesprächsort einen als Party-Bus umgebauten amerikanischer Schulbus gemietet.

Die Reihenfolge der Gespräche richtet sich nach dem Zeitpunkt der Anmeldung.
05.12.18
Neumarkt: „Offenes Ohr“ im Schulbus

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang