Naturschützer protestierten


Den Vorbeifahrenden wird „Frohe Weihnacht“ gewünscht

NEUMARKT. Die ökologischen Kolateralschäden bei der Umgehungsstraße in Mühlhausen haben Naturschützer zur Protesten an Weihnachten veranlaßt.

„Frohe Weihnacht“ heißt es ironisch auf einem der riesigen Plakate, die die unbekannten Umweltschützer an die riesigen Haufen von aufgeschichteten Baumstämmen angebracht haben, die der Umgehungsstraße zum Opfer gefallen sind.


Gleichzeitig werden die Nutzer der neuen Umgehung auch gleich aufgefordert, sich nie wieder über „Klimaerwärmung“ oder „Abholzung des Regenwaldes“ zu beklagen. Adressiert ist die Botschaft an die „heuchlerischen Heimatzerstörer“.


Doe Botschaft der unbekannten Plakatmaler...

...ist eindeutig
26.12.18
Neumarkt: Naturschützer protestierten
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang