Betrunken in Gegenverkehr

NEUMARKT. Ein betrunkener Autofahrer krachte am Freitag auf schneeglatter Fahrbahn mit seinem Wagen in einen entgegenkommenden Lastwagen.

Der 62jähriger Mazda-Fahrer war gegen 13.50 Uhr auf der Verbindungsstraße von Röckersbühl nach Möning unterwegs und kam auf der schneebedeckten Fahrbahn mit seinem Wagen ins Schleudern. Der Mazda prallte gegen einen entgegenkommenden Lastwagen, der von einem 40jährigen Mann gesteuert wurde.


Unbeteiligten Zeugen bestätigten gegenüber der Polizei, dass für den Lastwagen-Fahrer keine Ausweichmöglichkeit bestand. Bei der weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mazda-Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Gegen ihn wird daher ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 17.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Straßenabschnitt gesperrt. Vor Ort befanden sich außerdem die Feuerwehren Freystadt und Möning.
12.01.19
Neumarkt: Betrunken in Gegenverkehr
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang