Bischof besucht Pfarreien

NEUMARKT. Auch heuer besucht Bischof Gregor Maria Hanke wieder zahlreiche Pfarreien im Bistum Eichstätt - vor allem im Dekanat Habsberg im Landkreis Neumarkt.

Bis Ende März wird er an fünf Terminen in verschiedenen Pfarreien oder Pfarrverbände vorbeischauen. Den Anfang machen am Freitag, 25. Januar, die Pfarreien Titting, Erkertshofen, Morsbach und Kaldorf im Dekanat Eichstätt.


Am Mittwoch, 6. Februar, ist der Bischof zu Gast im Pfarrverband Velburg mit den Pfarreien Klapfenberg und Oberweiling, am Donnerstag, 7. Februar, in den Pfarreien Lengenfeld, Hörmannsdorf, Darshofen sowie Günching mit Deusmauer.

Weiter geht es am, Donnerstag, 21. Februar, im Pfarrverband Lauterhofen mit den Pfarreien Traunfeld und Trautmannshofen. Zum Abschluss besucht Bischof Hanke am Freitag, 29. März, die Pfarreien Oberwiesenacker, Dietkirchen und die Expositur Laaber.

Bei den Pastoralbesuchen führt der Bischof Gespräche mit den Seelsorgern, Religionslehrern und Erziehern. Außerdem schaut er in Schulen, kirchliche Kindergärten und Seniorenheimen vorbei und tauscht sich mit Jugendlichen, Ehrenamtlichen, Pfarrgemeinderäten und Kirchenverwaltungen aus. Zudem hält der Bischof Gottesdienste.

Die Visitationen in den Gemeinden sind entsprechend dem Kirchenrecht Pflichtaufgabe des Bischofs.
15.01.19
Neumarkt: Bischof besucht Pfarreien
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang