Behinderung an Westumgehung

NEUMARKT. Das Staatliche Bauamt Regensburg führt noch bis voraussichtlich Freitag Gehölzpflegearbeiten an der Ortsumfahrung Freystadt im Zuge der Staatsstraße 2237 durch.

Die Arbeiten sind aus Gründen der Verkehrssicherheit und der Bestandserhaltung der Straßenbepflanzung notwendig, da der Bewuchs im Laufe der Jahre zu dicht und zu hoch geworden ist.


Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen insbesondere bei starkem Wind und erheblicher Schneelast seien die Gehölze extrem bruchgefährdet, so dass sie auf die Straße fallen könnten, hieß es.

So müssen einzelne straßennahe Gehölze von der zuständigen Straßenmeisterei Neumarkt beseitigt werden. Betroffenen davon sind hauptsächlich vom "Eschentriebsterben" befallene Bäume.
29.01.19
Neumarkt: Behinderung an Westumgehung
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang