Berching als „grauer NGA-Fleck“

NEUMARKT. Die Stadt Berching wurde als sogenannter „grauer NGA-Fleck“ in ein Pilot-Projekt zur Gigabit-Förderung augenommen.

Die Europäische Kommission hatte kurz vor Weihnachten nach mehr als eineinhalb Jahren Prüfung den Antrag Bayerns auf einen staatlich geförderten Gigabitausbau in „grauen NGA-Flecken“ für sechs Pilotkommunen genehmigt.


Die bayerische Pilotförderung soll nun dort wirken, wo zwar schnelles Internet vorhanden ist, aber noch keine Gigabitbandbreiten erreicht werden können und zum Beispiel gewerbliche Nutzer einen besonders hohen Bedarf haben.

Auch private Nutzer sollen von der Pilotförderung profitieren. Die EU-Kommission hat damit europaweit erstmals eine Förderung in Gebieten ermöglicht, die bereits über einen Breitband-, aber nicht über einen Gigabitanschluss verfügen. Diese Entscheidung habe Vorbildcharakter für ganz Deutschland und alle EU-Mitgliedsstaaten, sagte Bayerns Finanzminister Albert Füracker.
04.02.19
Neumarkt: Berching als „grauer NGA-Fleck“
Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang