Ecstasy und Kokain

NEUMARKT. Bei einem 26jährigen Neumarkter wurden bei einer Verkehrskontrolle großer Mengen Ecstasy, Amphetamin, Haschisch und Kokain gefunden.

Der Neumarkter und sein wohnsitzloser Beifahrer (18) waren im Bereich eines Autohofes in Werneck (Landkreis Schweinfurt) einer Streife der Schweinfurter Verkehrspolizei aufgefallen, als sie mit ihrem grauen Golf gerade wieder auf die Autobahn A7 fahrenen wollten. Inzwischen konne auch der mutmaßliche Dealer festgenommen werden, der die beiden mit den Drogen beliefert hat.

Die Ermittlungen werden von der Kripo Schweinfurt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt und den Behörden in Hessen geführt.


Eine uniformierte Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck hatte in der Nacht zum vergangenen Donnerstag im Bereich des Autohofes das Fahrzeug angehalten. Im Innenraum des Golf entdeckten die Ordnungshüter zunächst verdächtiges Verpackungsmaterial. Als sie den VW daraufhin genauer unter die Lupe nahmen, fielen ihnen vier größere Päckchen in die Hände, die in Folie eingewickelt waren. Verpackt waren darin unter anderem über 900 Ecstasy-Tabletten, rund 500 Gramm Amphetamin, etwa 300 Gramm Haschisch und etwa 20 Gramm Kokain.

Der 26jährige Fahrer aus Neumarkt und sein 18jähriger Beifahrer, der derzeit offenbar ohne festen Wohnsitz ist, wurden vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen übernahm in der Folge die Schweinfurter Kripo.

Während der Sachbearbeitung ergaben sich schließlich Hinweise auf einen 29jährigen Mann aus Kassel, der im Verdacht steht, die beiden Männer mit Rauschgift beliefert zu haben. Die Kripobeamten aus Schweinfurt verständigten daraufhin ihre hessischen Kollegen, die am Freitag die Wohnung des Mannes durchsuchten. Die Kripo Kassel stellte dabei weitere große Mengen Rauschgift sicher - unter anderem etwa 5000 Ecstasy-Tabletten und rund 3,4 Kilogramm Amphetamin - und nahm den Mann an Ort und Stelle fest.

Der Neumarkter und sein Beifahrer wurden am Freitag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der gegen das Duo Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge erließ. Beide sitzen nun in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten ein.

Auch der Mann aus Hessen wird zur Klärung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter vorgeführt.
05.02.19
Neumarkt: <font color="#FF0000">Ecstasy und Kokain</font>
Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang