Studenten eingeladen


Professor Popp (r.) hatte die Studenten der Uni Innsbruckl nach Neumarkt eingeladen
Foto: Stephanie Winterhalter
NEUMARKT. Innsbrucker Pharmaziestudenten besuchten die Bionorica-Unternehmenszentrale in Neumarkt als Schlussakt ihrer Vorlesung bei Professor Popp im aktuellen Semester.

Der Vorstandsvorsitzender hatte die 16 jungen Leuten von der der Universität Innsbruck eingeladen, wo er als Dozent für Analytische Phytochemie und Pharmazeutische Biologie unterrichtet. „Ihnen stehen viele Wege offen, neben der Offizin haben Sie weitere Profilierungsmöglichkeiten“, sagte er.

Sie könnten nicht nur in einer Phytothek-Apotheke evidenzbasierten Phytopharmaka arbeiten. Ihnen stehe auch eine Karriere in der Naturstoffforschung bei einem Unternehmen, an einer Hochschule oder einem Institut offen. Auch im Bereich Marketing und Vertrieb setze die Branche gern auf Pharmazeuten.


In der Veranstaltung zeigte der Pharmazeut den Weg der Zulassung auf: „Arzneimittel müssen höchste Standards einhalten, Medizinprodukte beispielsweise nicht Bionorica komme mit seiner Produktpalette der Phytopharmaka aus der Tradition. „Erst fokussierten wir uns auf Sinupret und haben dann langsam unser Qualitätssortiment aufgebaut“, sagte Popp.

Doch bis es zur Zulassung eines Arzneimittels kommt, muss geforscht werden – erst pharmakologisch, dann klinisch. Dr. Martin Lehner, Head of Discovery & Preclinical Development bei Bionorica, zeigte ein Projekt der pharmakologischen Forschung im Bereich Metabolisches Syndrom. Im Anschluss stellte Dr. Dirk Bredenbröker, Bereichsleiter Research & Development, die Grundzüge der klinischen Forschung vor.

Die angehenden Pharmazeuten lauschten nicht nur Vorträgen zur Arzneimittelzulassung und Forschung, sondern erhielten auch Einblicke ins Unternehmen bei Führungen durch die Labore und die Herstellung. Dabei setze Bionorica auf spezielle Extraktionsverfahren und eine patentierte, schonende Extraktkonzentration sowie -trocknung.

Das Programm und die Inhalte waren speziell auf Pharmazeuten ausgelegt, so dass die Veranstaltung sehr aufschlussreich und praxisnah war, sagte eine der jungen Studentinnen. Aufgefallen sei ihr, „dass es viele junge Pharmazeuten bei Bionorica gibt“.
07.02.19
Neumarkt: Studenten eingeladen
Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang