Liste wird geöffnet

NEUMARKT. Der Landesvorstand der „Linken“ beschloß in Neumarkt die Grundlagen für einen flächendeckenden Antritt bei den Kommunalwahlen.

Am Wochenende traf sich die bayerische Spitze der Partei zur gemeinsamen Jahresklausur in Neumarkt. Zentrales Thema war die Vorbereitung der Kommunalwahlen 2020.


Die Probleme in den Kommunen seien zwar unterschiedlich, die „unsoziale, ausgrenzende Politik der bayerischen Landesregierung“ mache sich allerdings in allen Kommunen bemerkbar, hieß es. Die Folgen seien unbezahlbarer Wohnraum in den Städten bis hin zum Umland und die fehlende Infrastruktur auf dem Land.

„Die Linke“ will im nächsten Jahr 2020 flächendeckend antreten um das zu ändern. Die Partei öffne ihre Listen dafür für Menschen, „die ihre Städte und Gemeinden transparent und sozial gestalten wollen“.

Neben den Kommunalwahlen bereitete sich der Landesvorstand auf die nächste Phase des Pflege-Volksbegehrens und die Europawahlen vor.
11.02.19
Neumarkt: Liste wird geöffnet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang