Förderung für Schulkinder


Die Kinder der Klasse 1a und 1b der Grundschule Seubersdorf freuen sich über die Patenschaft
Foto: Daniela Stiegler
NEUMARKT. 56 Kinder der Klassen 1a und 1b der Seubersdorfer Grundschule dürfen am Schulprogramm „Klasse 2000“ mitmachen.

Das Programm wurde jetzt mit der Übergabe der Patenschaftsbestätigung durch Julia Nägele von der AOK in Neumarkt an die Schule gestartet. Mit der Patenschaft bietet die AOK den Schülern ein umfassendes Präventionsangebot.


„Ziel ist es, Grundschulkindern zu vermitteln, wie wichtig es ist, auf die eigene Gesundheit zu achten“, hieß es. Das Programm behandelt Themen wie gesundes Essen und Trinken, Bewegung und Entspannung, aber auch das Lösen von Problemen und Konflikten .

Mit dem Schulprogramm würden die Kinder lernen, was sie tun können, damit es ihnen selbst und anderen gut geht – körperlich, psychisch und sozial, sagte Schulleiter Karl Staudinger. Das Programm sei auch eine Hilfe, Gesundheitsförderung aktiv in den Stundenplan und in den Schulalltag zu integrieren.
20.02.19
Neumarkt: Förderung für Schulkinder
Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang