Aschermittwoch der „Freien“

NEUMARKT. Auch in diesem Jahr findet wieder der traditionelle Aschermittwoch der Freien Wähler im Deutschordenschloß in Postbauer-Heng statt.

Bereits zum 37. Mal organisiert der Ortsverband Postbauer-Heng die Aschermittwochsveranstaltung der Freien Wähler im Landkreis Neumarkt. Das Fisch- und Käsebuffet wird dabei traditionell von den Mitgliedern selbst arrangiert. Für eine besondere Unterhaltung sorgt heuer die Band „ Boderhölzl Blousn“aus Seligenporten.


Das politische Augenmerk ruht heuer wieder auf der Bundes- und Landespolitik - oft auch mit einem Augenzwinkern. Schließlich diene der Aschermittwoch auch zum „politischen Schlagabtausch“, hieß es. Erwartet werden neben dem Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt und Bezirkstags-Vizepräsidenten, Thomas Thumann, auch Hans Martin Grötsch, stellvertretender Landesvorsitzender und Kandidat für die Europawahl im Mai.
Einlass ist ab 18.15 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 19 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei Platzreservierungen sind per Email augustin.kurt@gmx.de oder per Telefon unter 0171/3369525 möglich.
03.03.19
Neumarkt: Aschermittwoch der „Freien“
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang