„Aufbruch- und Entdeckertag“

NEUMARKT. Nach Finanz- und Missbrauchsskandalen wehe kirchlich Engagierten oftmals ein „sehr rauer Wind ins Gesicht“, hieß es.

Deshalb und auch weil man an allen Ecken und Enden in den Pfarreien und kirchlichen Gemeinschaften Veränderungsprozesse spüre, „die die kirchlichen Mitarbeiter verunsichern und manchmal auch überfordern“, bieten die katholischen Dekanate Neumarkt und Habsberg einen „Aufbruch- und Entdeckertag“ an. Priester wie Laien und Ordensleute, Hauptberufliche wie Ehrenamtliche sind eingeladen, „heute schon Kirche von morgen zu sein“.


Die Frage, wie sich Kirche in Zukunft aufstellen wird, wenn die Strukturen einer Volks- und Servicekirche zusammenbrechen, treibe derzeit sehr viele Christen um, sagte Dekanatsreferent Christian Schrödl.

Seit 2015 treffen sich Vertreter aus Pfarrgemeinden, Ordensgemeinschaften und Gruppen aus den Dekanaten Neumarkt und Habsberg, um neue Wege auszuprobieren. Der 5. Aufbruch- und Entdeckertag findet am Samstag von 9 bis 17 Uhr im Bruder-Konrad-Haus Berg vorbereitet.

Willkommen seien auch evangelische Mitchristen, heißt es in der Einladung ausdrücklich. Nähere Informationen und Anmeldung unter Telefon 09181/5118950 oder per Email dekanat.neumarkt@bistum-eichstaett.de.
02.04.19
Neumarkt: „Aufbruch- und Entdeckertag“
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang