Scheck für die Diakonie


Dekanin Christiane Murner erh erhielt einen Scheck von Julia Fersch von der Firma Burgis
Foto: Burgis
NEUMARKT. Der Neumarkter Knödel-Hersteller Burgis hat seine Kooperation mit der Neumarkter Diakonie erneut verlängert.

Das Familienunternehmen fühlt sich seinen Wurzeln eng verbunden, was sich auch in dem Engagement in der Region äußert, hieß es. Mit der „Diakoniestiftung Lebens-Wert“ arbeitet Burgis seit Anfang 2017 erfolgreich zusammen und das soll auch fortgeführt werden. Deshalb wurde nun von Marketing-Leiterin Julia Fersch ein Scheck in der Höhe von 5000 Euro an die Vorsitzende der Stiftung Dekanin Christiane Murner, überreicht.


Mit der „Diakoniestiftung Lebens-Wert“ unterhält Burgis durch Warenspenden für den Leb-mit-Laden bereits lange engen Kontakt.

Gemeinsam hatten die Diakonie und Burgis bereits Projekte wie ein Erlebniskochen mit den Senioren des Seniorenzentrums Pyrbaum umgesetzt. Die jetztige Geldspende kann Dekanin Christiane Murner in verschiedene Maßnahmen investieren.

Andererseits profitierten Mitarbeiter von Burgis von Angeboten der Diakonie wie beispielsweise Schulungen zu Entlastungsmöglichkeiten pflegender Angehöriger.

Das Diakonische Werk unterhält ambulante, teilstationäre und stationäre Einrichtungen sowie Beratungsstellen für Suchterkrankung, psychische Gesundheit, Alter und Demenz, Krebs, Migranten und Flüchtlinge, für Erziehungs- und Jugend- sowie allgemeine Lebensfragen.
05.04.19
Neumarkt: Scheck für die Diakonie
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang