Lebensretter ausgebildet


In Holzheim wurden interessierte Bürger an den Defibrillatoren ausgebildet

NEUMARKT. Unter Aufsicht von Dr. Johannes Heck und Dr. Constanze Kirsch-Pretzl wurden Bürger aus Holzheim an den neu angeschafften Defibrillatoren ausgebildet.

Die Geräte, die bei Bewusstlosigkeit und Herzkammerflimmern von jedem Bürger zur ersten Hilfe benutzt werden können, wurden aus dem Erlös des Holzheimer Weihnachtsmarkts finanziert.


Die Initiatoren der Veranstaltung - der Schützenverein Heinrichsbürg , die SRK, der Fußballclub, der Obst-und Gartenbauverein, die Feuerwehr, die Schule und der Kindergarten Holzheim sowie der Verein „Schutzengel gesucht“ haben für drei Standorte am Schützenhaus, Sportheim und Feuerwehrhaus in Holzheim die Geräte finanziert.

Dort sind die Geräte von der Größe einer kleinen Handtasche im Notfall öffentlich für die gesamte Bevölkerung zugänglich und können auch zeitnah zu einem Hilfsbedürftigen transportiert werden.
10.04.19
Neumarkt: Lebensretter ausgebildet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang