Fastenzeit ist vorbei


Biergarten-Atmosphäre in der Münsterkrippe

NEUMARKT. Ein bißchen Biergarten-Atmosphäre herrscht seit Ostern in der barocken Münsterkrippe von St. Johannes - die Fastzeit ist zu Ende.

Der Emmaus-Wirt hat Jesus und seinen Jüngern ein reichhaltiges Essen aufgetischt und gerade sieht er in seinem Biergarten nach, ob er den Ausflüglern aus Jerusalem vom guten Rotwein nachschenken soll. Dort ist der auferstandene Jesus dabei, das Brot zu brechen, wie vier Tage vorher beim letzten Abendmahl mit seinen Aposteln.


Die Geschichte der einen Meter großen Figuren ( im sogenannten „Jesuitenmaß“) reicht bis ins frühe 17. Jahrhundert zurück, als 1621 in der Gegenreformation Jesuiten aus dem nahen Amberg nach Neumarkt kamen, um die zum Protestantismus konvertierten Bürger „wieder katholisch zu machen“. Die Pfarrkirche St. Johannes musste sich die Societas Jesu damals mit den bilder-stürerischen Calvinisten teilen.

Die Geschichte in Emmaus hat der Evangelist Lukas überliefert. Er berichtigtet, dass zwei Tage nach dem Kreuzestod Jesu zwei seiner Jünger auf dem Weg von Jerusalem nach Emmaus waren und unterwegs Jesus unerkannt mit ihnen ging. Weil es schon spät ist, als sie dort ankommen, bleibt Jesus bei ihnen. Als sie ihn am Brotbrechen erkannt hatten, kehrten die Jünger nach Jerusalem zurück. Sie erzählten dort, dass sie dem auferstandenen Jesus begegnet waren. Laut Lukasevangelium ist der Ort 60 Stadien (etwa 11,5 Kilometer) von Jerusalem entfernt.

Zu den Namen der beiden Jünger gibt es in der christlichen Tradition nur Vermutungen. In St. Johannes begleiten Jakobus und Johannes, der sich für sein späteres Evangelium fleißig Notizen macht, den Herrn.

Die Vorstellung wird bis in den Mai hinein zu sehen sein. Dann wird in der Münsterkrippe die Hochzeit zu Kana gefeiert werden.
22.04.19
Neumarkt: Fastenzeit ist vorbei
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang