Brücken-Pläne kritisiert


Dieser Steg soll durch eine Brücke ersetzt werden
Foto: BN
NEUMARKT. Naturschützer kritisieren Pläne, bei Deining einen kleinen Steg über einer Bachschleife durch eine massive Brücke zu ersetzen.

In der Nähe der Labermühle bei Deining steht seit Jahrhunderten die Ulrichs-Kapelle, die vor einigen Jahren mit viel Bürgerfleiß wieder instand gesetzt wurde. Dort findet alle Jahre zum Ulrichsfest eine kirchliche Feier statt. Zur Kapelle führt ein schmaler Pfad, der mit einem Steg einen Bach überwindet.


Nach Angaben der Kreisgruppe des Bundes Naturschutz soll dieser Steg nun durch eine massive Brücke ersetzt werden. Damit würde aber die idyllische Bachschleife zerstört, heißt es in einer Stellungnahme von Kreisvorsitzendem Dr. Josef Guttenberger. Dies stellt nach Auffassung der Naturschützer einen „nicht zu rechtfertigenden Eingriff in das Feuchtbiotop“ dar.

Die Begründung, man bräuchte die Brücke, um mit einem Balkenmäher darüber fahren zu können, halte man für „fadenscheinig“. Das Mähen der Wiese um die Kapelle habe bisher funktioniert, und die Zufahrt über die Labermühle sei nach wie vor möglich.

Durch den massiven Ausbau könnten auch andere Fahrzeuge wie Motorräder oder Quads über die Brücke fahren und „auf dem Wanderweg weiter im Matsch ihr Abenteuer suchen“, hieß es. Beim Bund Naturschutz halte man dies „für einen nicht tragbaren Eingriff in ein FFH-Gebiet, das durch die FFH-Regeln nicht gedeckt ist“.
15.05.19
Neumarkt: Brücken-Pläne kritisiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang