Freie Wähler-Chefin bestätigt


In Velburg wählten die Freien Wähler die Vorstandschaft neu
Foto: Müller
NEUMARKT. Mit einem 100-Prozent-Ergebnis wurde Beate Höß bei der Vorstandswahl der Freien Wähler in Velburg für drei Jahre als Vorsitzende bestätigt.

Zweiter Vorsitzender wurde Johann Karg, Kassier Konrad Maget, Schriftführerin Jasmin Ascencio und Beisitzer sind Andrea Zimmermann, Sebastian Danner, Sabine Kastner, Albert Pürzer und Johann Dietl.


Die Freien Wähler Velburg konnten mit 9,87 Prozent bei der Europawahl immerhin das beste Ergebnis im Landkreis Neumarkt erzielen, sagte Kreisvorsitzender Günter Müller.

Mit sieben Stadträten bilde die FW in Velburg die zweitgrößte Fraktion, deren Stärke bei der nächsten Kommunalwahl ausgebaut werden soll, sagte der langjährige ehemalige Vorsitzende Stadtrat Erwin Gradl. Der Fraktionsvorsitzende Johann Karg gab einen ausführlichen Rechenschaftsbericht über die Stadtratsarbeit.

Nach den Vorstandswahlen berichtete die Regensburger Landrätin Tanja Schweiger in einem umfangreichen Referat über ihre Arbeit. Dabei stellte sie auch die sogenannte Nahverkehrsinitiative „Stern Regensburg“ vor, die auch vom Landkreis Neumarkt befürwortet werde. Mit dem Gemeinschaftsprojekt von zwölf Landkreisen rund um Regensburg soll der öffentliche Nahverkehr gestärkt werden. Ziel sei es, den Straßenverkehr durch den Ausbau der Schienennutzungsmöglichkeit erheblich zu entlasten.

Die Kreis-Ehrenurkunde für mehr als drei Jahrzehnte ehrenamtliche Kommunalpolitik erhielten zum Schluß der Veranstaltung Erwin Gradl, Albert Pürzer und Peter Götz.
11.06.19
Neumarkt: Freie Wähler-Chefin bestätigt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang