Gratis-WLAN im Stadtbus


Die Stadtwerke stellten das Gratis-WLAN für die Neumarkter Stadtbusse vor
Foto: Melanie Sedlatschek
NEUMARKT. Fahrgäste der Neumarkter Stadtbusse können jetzt in acht Bussen kostenlos im Internet surfen, teilten die Stadtwerke mit.

Man habe mit Fördergeldern des Bayerischen Finanzministeriums vorerst acht der insgesamt zwölf Stadtbusse mit Gratis-WLAN ausgestattet. Bis Ende des Jahres wird das lokale Unternehmen auch die übrigen Fahrzeuge der Stadtbus-Flotte nachrüsten.


Damit habe man „ein absolut zeitgemäßes Angebot mit echtem Mehrwert für die Fahrgäste“ geschaffen, sagte Stadtwerke-Geschäftsführer Dominique Kinzkofer.

Auf den 13 Linien der Neumarkter Stadtbusse fahren täglich durchschnittlich rund 2700 Fahrgäste zur Arbeit, zur Schule, in die Innenstadt oder die umliegenden Stadtteile.

Das Einloggen ins „Bayern-WLAN“ sei anonym, einfach und koste keinen Cent. Großen Wert lege man dabei auch auf den Jugendschutz, sagte Kinzkofer. Durch einen speziellen Filter werden Webseiten mit jugendgefährdenden oder gewaltverherrlichenden Inhalten automatisch erkannt und blockiert.

Die Kosten für die acht Stadtbusse betragen rund 16.000 Euro. Der Freistaat unterstützt die Installation von Bayern-WLAN in Bussen des ÖPNV mit 2000 Euro je Bus für 20 Fahrzeuge je Landkreis und kreisfreier Stadt.
11.06.19
Neumarkt: Gratis-WLAN im Stadtbus
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang