Polizisten als Hirten

NEUMARKT. Eine Herde von etwa 60 ausgebüxten Schafen und Ziegen machte bei Seligenporten aus Neumarkter Streifenpolizisten vorübergehend „gute Hirten“.

Die Tiere waren in der Nähe der Staatsstraße 2402 kurz nach Seligenporten auf bislang unbekannte Weise aus ihrem Gehege ausgebrochen. Sie liefen auf der Staatsstraße in Richtung Allersberg und "mähten" dabei das Gras des Seitenstreifens.


Beim Eintreffen der Polizeistreife flüchteten die Schafen und Ziegen in den Dienstbereich der Hilpoltsteiner Polizei. Den Beamten gelang es aber, die Herde in "Schutzgewahrsam" zu nehmen und in eine Wiese nahe Reckenricht zu geleiten.

Dorthin konnte der zwischenzeitlich ermittelte und verständigte Schäfer übernehmen. Alle Tiere konnten wohlbehalten übergeben werden.
08.07.19
Neumarkt: Polizisten als Hirten
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang