Pflasterer mit Herz...


Warum nicht einmal Schächte in Herz-Form ?
Foto: Dr. Franz Janka
NEUMARKT. Man muß nicht hundertausende Euros für „Kunst am Bau“ ausgeben: das bewiesen jetzt jetzt zwei Arbeiter der Neumarkter Firma Klebl.

Ihnen war bei den Tiefbauarbeiten für den Einbau eines Stauraumkanals im Bereich des Schwarzachweges in Richtung LGS-Park aufgefallen, daß die Schächte und Schieber eine besondere Stellung zueinander einnehmen. Daraus entstand die Idee, um diese herum ein besonderes Kunstwerk zu pflastern. Der Auszubildende Jonas Meindl und der Spezialbaufacharbeiter Simon Hollweck gaben der Umrahmung der beiden Schächte und des Schiebers dabei die Form eines Herzes.


Abgesprochen hatten sie diese Aktion im Vorfeld mit dem Polier Hans Wengemann. Sollte die Arbeit gelingen, darf sie bestehen bleiben, hieß es. Falls nicht, hätten sie das Ganze herausreißen müssen, um eine „normale Fassung“ zu pflastern.

Da aber kein Zweifel besteht, daß die Arbeiten gelungen sind, werden sie erhalten bleiben.

Seit März laufen im Schwarzachweg die umfangreichen Tiefbauarbeiten für den Einbau des Stauraumkanals und die entsprechenden Anschlüsse. Hintergrund der Maßnahme ist die Tatsache, dass die bisherigen Haltungen im Schwarzachweg und in der Grünfläche zur Dr.-Kurz-Straße entlang der Schwarzach den Abtransport der anfallenden Abwassermengen nur noch unzureichend bewältigt hatten. Daher waren die Leitungen nun durch größere Durchmesser ersetzt worden.

Im Zuge des Neubaus des Stauraumkanals im Schwarzachweg wird nun auch der Kanal Eggenstraße auf dem Gelände der ehemaligen Kabelwerke auf den neuen Stauraumkanal Schwarzachweg umgebunden. Für die Umbindung des Kanals kommt eine Rohrleitung mit einer Länge von rund 45 Metern zum Einsatz. Die Schwarzach konnte dabei ohne Düker gequert werden. Nach der Querung wurde dann auf einer Länge von rund 133 Metern der eigentliche Stauraumkanal eingebaut, der den früheren Kanal ersetzt.

Außerdem wurde der bestehende Kanal aus dem Kanalweg auf einer Länge von 46 Metern im Bereich der Schwarzachauen durch einen Stauraumkanal mit Drachenprofil ersetzt. Die Kosten für die gesamte Maßnahme liegen bei 790.000 Euro - übrigens ohne Mehrkosten für „die Kunst am Bau“.
10.07.19
Neumarkt: Pflasterer mit Herz...
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang