„Ozapft is“


Oberbürgermeister Thomas Thumann zapfte am Freitagabend das erste Faß an
Foto: Janka
NEUMARKT. Am Freitag startete das Neumarkter Jura-Volksfest, das den Besuchern auf dem Festplatz wieder elf Tage lang Unterhaltung bieten soll.

Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann und die Verantwortlichen erwarten dazu vom 9. bis 19. August wieder wie in den Vorjahren - nach eigenen Schätzungen - bis zu 300.000 Gäste in der Stadt.

Seit 1829 wird das Volksfest in Neumarkt gefeiert und es erfreut sich nach Angaben aus dem Rathaus "dank seiner besonderen Atmosphäre" großer Beliebtheit bei Besuchern aus nah und fern.

„Immerhin können wir heuer auf 190 Jahre Volksfest in Neumarkt blicken“, sagte Thumann, der am frühen Abend in der Großen Jurahalle anzapfte. Zuvor gab es das Standkonzert vor dem Rathaus und danach folgt der Auszug von der Innenstadt zum Festplatz, der von Böllerschüssen begleitet wurde.


Diesjährige Festbrauerei ist die Neumarkter Gansbrauerei, das heuer heftig umstrittene und schließlich gerichtlich geklärte Amt des Festwirts (wir berichteten mehrfach) übt wie seit 35 Jahren Albert Zollbrecht aus. Der Bierpreis wurde in Neumarkt auf stolze 7,90 Euro für die Maß erhöht.

Wie in den Vorjahren werden auch heuer wieder rund 300.000 Besucher erwartet, hieß es aus dem Rathaus. Viele attraktive Fahr- und Schaugeschäfte, ein breites Speisen- und Getränkeangebot sowie musikalische Höhepunkte mit Blas- und Showkapellen, aber auch Rockbands sollen für ein abwechslungsreiches Programm sorgen.

Vorteile beim Neumarkter Volksfest sind die etwa 1300 kostenlosen Parkplätze für die Besucher auf dem Parkplatz beim Festplatz. In der Großen und Kleinen Jurahalle, im Biergarten sowie im und vor dem Weinzelt gibt es rund 8500 Sitzplätze.

Erster großer Höhepunkt des Volksfestes wird am Sonntag sein: dann steht um 14 Uhr der große Festzug mit 97 Gruppen, Kapellen und Beiträgen auf dem Programm.
09.08.19
Neumarkt: „Ozapft is“

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang