Feuer nach Überschlag

NEUMARKT. Bei Velburg fing am Donnerstagabend ein Auto Feuer, das sich zuvor überschlagen hat. Der Fahrer konnte sich verletzt retten.

Der 19jährige BMW-Fahrer hatte gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße NM 36 zwischen St. Colomann und Dantersdorf wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der BMW kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld mehrmals.


Durch den Aufprall entzündete sich der auslaufende Kraftstoff, und in kurzer Zeit begann das Auto lichterloh zu brennen.

Der junge Mann konnte sich noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien, so dass Schlimmeres verhindert wurde. Wegen der erlittenen Verletzungen wurde er von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Die Feuerwehren Reichertswinn und Velburg waren zur Brandbekämpfung an der Unfallstelle.

Im Graben gelandet

NEUMARKT. Eine 18jährige BMW-Fahrerin landete im Raum Velburg mit ihrem Wagen im Graben.

Die 18jährige Fahranfängerin war am Freitag kurz nach Mitternacht von Reichertswinn in Richtung Dantersdorf unterwegs, als sie auf Höhe St. Colomann aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben landete.

Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum eingeliefert.

Der Schaden am Auto beträgt rund 1000 Euro.


Zu Fuß geflüchtet

NEUMARKT. Ein 25jähriger Mann ohne Führerschein flüchtete im Raum Velburg vor der Polizei zuerst im Auto und dann zu Fuß.

Sein Opel sollte auf der Fahrt von Holzheim nach Freudenricht am frühen Donnerstagabend gegen 18.30 Uhrkontrolliert werden. Als der Fahrer dies bemerkte, gab er aber Gas und versuchte der Streife zu entkommen.

So fuhr er mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortschaft Freudenricht in den angrenzenden Wald, stellte hier den Wagen ab und flüchtete zusammen mit seinem Beifahrer zu Fuß.

Nach kurzer Verfolgung durch die sportlichen Polizeibeamten konnten die beiden aber gestellt werden. Der Grund für die Flucht des 25jährigen war schnell klar: er war überhaupt nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Den jungen Mann erwartet nun natürlich eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
30.08.19
Neumarkt: <font color="#FF0000">Feuer nach Überschlag</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren