Fußgängerin angefahren

NEUMARKT. Eine Fußgängerin in der Bahnhofstraße wurde von einem in eine Parklücke zurücksetztenden Auto angefahren und verletzt.

Nach Polizeiangaben fuhr am Montag gegen 16.50 Uhr ein 32jähriger Mann mit seinem Kia auf der Bahnhofstraße in Neumarkt und hielt auf Höhe eines Parkplatzes an, um dann etwa fünf Meter zurückzusetzen.

Dabei übersah er die 57jährige Fußgängerin, die hinter dem Auto die Fahrbahn überqueren wollte.

Beim Zusammenstoß erlitt die Fußgängerin leichte Verletzungen. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro.


4000 Euro Sachschaden

NEUMARKT. Beim Zusammenstoß zweier Autos bei Pölling entstand am Montag 4000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Ein 84jähriger VW-Fahrer befuhr gegen 18.10 Uhr den Hausheimer Weg und wollte an der Einfahrt zur Bundesstraße B8 nach links in Richtung Neumarkt einbiegen.

Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 43jährigen VW-Fahrerin, die auf der Bundesstraße in Richtung Postbauer-Heng fuhr.
10.09.19
Neumarkt: Fußgängerin angefahren
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang