NM 44 wird gesperrt

NEUMARKT. Ab Montag wird die Kreissstraße NM 44 zwischen der Einmündung in die Staatsstraße 2238 und der Einmündung des Veilchenweges in Berngau gesperrt.

Von der Sperrung betroffen ist außerdem die Gemeindeverbindungsstraße Berngau – Stauf.

Die Vollsperrung wegen Straßen- und Brückensanierungsarbeiten dauert bis voraussichtlich 30.Oktober. Die Umleitung der Straße Stauf - Berngau führt über die Kreisstraße NM 41 bis zum Kreisverkehrsplatz Stauf und weiter nach Berngau und umgekehrt.


Die Zufahrt nach Berngau ist über den Anschluss Berngau-Mitte möglich.

Wegen der Sperrung können die Linien 505 und 516 die Haltestelle „Berngau Reifenstein“ nicht angefahren werden. Die Fahrgäste dieser Linien sollen die Haltestelle „Berngau Ramoldplatz“ nutzen. Für die Linie 569 der Stadtwerke Neumarkt wird die Haltestelle „Berngau Reifenstein“ in dieser Zeit in eine Ersatzhaltestelle an der Neumarkter Straße/Einmündung Buchberger Straße verlegt.
05.10.19
Neumarkt: NM 44 wird gesperrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang