Krach auf Knopfdruck

NEUMARKT. Ein 27jähriger BMW-Fahrer hatte eine Fernsteuerung eingebaut, mit dem er den Auspuff auf „laut“ stellen konnte.

Am Dienstag gegen 23 Uhr wurde der Mann in der Nürnberger Straße in Neumarkt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei machte er widersprüchliche Angaben zu dem nachgerüsteten Endschalldämpfer an seinem Fahrzeug.


Eine durchgeführte Schallpegelmessung verlief zunächst im Rahmen des eingetragenen Standgeräusches. Im weiteren Verlauf entdeckten die Beamten aber eine Verkabelung am Endrohr des Endschalldämpfers.

Dann fanden die Polizisten im Kofferraum unter einer Abdeckung eine Steuereinheit, mit der sich eine im Endschalldämpfer verbaute Klappe öffnen lässt. Mit offener Klappe wurden die eingetragenen Werte bei einer Standgeräuschmessung prompt überschritten.

Die Betriebserlaubnis war damit erloschen und die Weiterfahrt wurde unterbunden.
16.10.19
Neumarkt: Krach auf Knopfdruck
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang