Vereinsvermögen übergeben

NEUMARKT. Der gemeinnützige Verein „Zamba e.V.“ aus Pölling wurde aufgelöst und das Vereinsvermögen an das Rote Kreuz übergeben.

Seit seiner Gründung im Jahr 2013 hatte es sich „Zamba“ zur Aufgabe gemacht, vor allem den Träger des alternativen Nobelpreises René Ngongo bei seiner Arbeit im Kampf gegen die Abholzung des kongolesischen Regenwaldes zu unterstützen. Ein weiteres wichtiges Vereinsziel war es, Entwicklungshilfe in bestimmten Regionen der Demokratischen Republik Kongo zu leisten.

Dafür wurden viele Spenden-Sammel-Aktionen und ein großes Benefizkonzert im Reitstadel veranstaltet.


Seit Anfang 2016 fanden aber keine Vereinsaktivitäten mehr statt. Der Rollstuhlfahrer und 1. Vorstand Florian Distler konnte aus körperlichen Gründen die notwendigen öffentlichen Auftritte nicht mehr in eigener Regie durchführen. Er trat sein Amt als erster Vorstand ab. Ein neuer Vorsitzender konnte nicht gefunden werden. Deshalb wurde die Auflösung beschlossen.

Satzungsgemäß mußte deshalb das Vereinsvermögens an das Bayerische Rote Kreuz in Neumarkt übergeben werden. Bis zu seiner Auflösung zählte der Verein 38 Mitglieder.

Jetzt übergaben die drei Vereinsvorstände Florian Distler, Mandingo Ataholo und Petra Knieling das Vereinsvermögen in Höhe von 4500 Euro an Vertreter des Roten Kreuzes.
01.11.19
Neumarkt: Vereinsvermögen übergeben
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang