Betrunkener Eindringling

NEUMARKT. In der Nacht zum Freitag drang ein betrunkener Mann durch eine nicht verschlossene Tür ins Neumarkter Landratsamt ein und plünderte eine Spendenbüchse.

Der 61jährige Mann hatte sich nach Angaben der Polizei gegen 0.45 Uhr „unberechtigt Zutritt“ zu dem Amtsgebäude in der Nürnberger Straße verschafft - offenbar war eine Tür zu dem Gebäude wegen eines technischen Defekts nicht ordnungsgemäß abgeschlossen.


Der ungebetene Besucher nahm das Geld aus einer aufgestellten Spendendose und begann dann auch noch vor Ort, seine Beute zu zählen. Es handelte sich dabei um einen geringen Geldbetrag.

Allerdings war ein Zeuge auf den nächtlichen Eindringling aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Polizei räumte der 61jährige Mann die Tat ein. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv.

Die Spendendose samt Inhalt wurde sichergestellt.
15.11.19
Neumarkt: Betrunkener Eindringling
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren