Schüler pflegen Bienen


Schüler des Beruflichen Schulzentrums in Neumarkt übenrahmen die Pflege von Bienenvölkern

NEUMARKT. Künftige Landwirte des „Berufsgrundschuljahres Agrar“ übernahmen im Beruflichen Schulzentrum die Pflege zweier Bienenvölker.

Im Schulgarten wurden die Bienen von ihren bisherigen Bienenstöcken in die neue „Beute“ umgesetzt. Die zwei neuen Holz-Behausungen für Bienen fertigten die Auszubildenden der Zimmerer an.

Normalerweise ist eine Umsetzung nur bei schweren Krankheiten und aus hygienischen Gründen erforderlich. In diesem Fall sollten die Bienen aber in den schuleigenen Beuten ihr Zuhause erhalten.


Zur Sicherheit trugen alle Beteiligten Kopfschutz und Handschuhe. Gleichzeitig wurde mit Rauch die Stechlust der Bienen verringert, so dass die Umsetzung ohne Blessuren erfolgen konnte.

Nachdem die oberen Außen- und Innendeckel der Beute abgenommen wurden, konnten die einzelnen Rahmen mit den aufsitzenden Bienen entnommen und in die neue Beute eingesetzt werden. Imker Edgar Häber aus Wissing wies darauf hin, dass es wichtig sei, die genaue Reihenfolge und Orientierung der einzelnen Waben einzuhalten.
17.11.19
Neumarkt: Schüler pflegen Bienen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren