Frau gebissen

NEUMARKT. Eine Frau wurde in Seligenporten zwei Mal von einem Hund gebissen. Der 70jährige Hundebesitzer kümmerte sich nicht um das Opfer.

Die 51jährige Frau unterhielt sich nach Angaben der Polizei am letzten Freitag gegen 9.30 Uhr in der Hauptstraße in Seligenporten mit dem 70 Jahre alten Besitzer des Hundes, als sie von dem Tier plötzlich zwei Mal in die linke Hand gebissen wurde.


Der 70jährige Mann ließ die verletzte Frau daraufhin auf dem Gehweg zurück und entfernte sich.

Zwei Autofahrer hielten an und leisteten Hilfe. Nachdem sie die Bisswunden der Frau notdürftig versorgt hatten, begab sich die Frau ins Klinikum.

Gegen den Hundehalter wurde Anzeige erstattet.
19.11.19
Neumarkt: Frau gebissen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang